h1

Ich bin sprachlos und entsetzt …

12. März 2009

– ob der Tat von Winnenden, die durch nichts zu rechtfertigen ist und alle Prinzipien der Menschlichkeit ad absurdum führt;

– ob der Politiker, die sich zu Wort melden und danach wieder zur Tagesordnung übergehen werden;

– ob der Presse, die keine Grenze -vgl. Genervt Kontakt-Button entfernt und abschließende Bemerkungen– und keine Scham angesichts der Monstrosität dieses Verbrechens kennt.

Mein ganzes Mitgefühl gehört den Opfern und deren Angehörigen, denen das Wertvollste genommen wurde – Ihr Leben bzw. ein geliebter Mensch.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: