h1

Gedanken

Von Zeit zu Zeit zitiere ich kluge Gedanken Anderer, die ich so nicht formuliert hätte oder nicht besser hätte formulieren können oder die mich beeindruckt haben oder bewegen oder oder oder. Dies wird bei mir zu meist durch das Tagesgeschehen motiviert.

„Der Klügere gibt nach – Eine traurige Wahrheit: sie begründet die Weltherrschaft der Dummen.“
Marie Ebner-Eschenbach

„Bibliotheken sind die geistigen Tankstellen der Nation!“
Helmut Schmidt, Bundeskanzler a.D.
gefunden in: Bibliothek der Zukunft-Gästebuch

„Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.“
Benjamin Franklin

„Das Individuum fordert von der Gesellschaft seinen Anspruch auf Glück, nicht für sich, sondern für die Menschen.“
Georg Büchner, Woyzeck (oder zum hören)

„Ein Lehrer arbeitet für die Ewigkeit, niemand kann sagen, wo sein Einfluss endet.“
Henry Adams, Kulturphilosoph
gefunden: Pisagoras – Deutscher Lehrerpreis

„Es gibt nur eine Sache auf der Welt, die teurer ist als Bildung – keine Bildung.“
John F. Kennedy

„Man kann einen Menschen nichts lehren, man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu finden.“
Galileo Galilei

„Klug sind wir alle. Es ist weniger die Klugheit, als die Art ihrer Anwendung, die uns unterscheidet.“
Ralph Waldo Emerson

„Ein Mysterium ist, was ständig zu denken gibt.“
Eric-Emmanuel Schmitt, Das Evangelium nach Pilatus

„Die Schule der Nation ist die Schule.“
Willi Brand

„Lernen, ohne zu denken, ist sinnlos. Denken, ohne zu lernen, ist gefährlich.“
Konfuzius,
gefunden auf der Website der Deutsch-Schweizerischen Internationalen Schule Hongkong

„Integration ist kein Gnadenakt, der großzügig gewährt oder auch rechtens verweigert werden könnte; sie ist eine humane und demokratische Verpflichtung, die uns alle angeht.
Hans Wocken, BAG Gemeinsam lernen

„Bankraub: eine Initiative von Diletanten. Wahre Profis gründen eine Bank.“
Bertolt Brecht

„Kinder sind keine Fässer die gefüllt, sondern Feuer, die entfacht werden wollen.“
Francois Rabelais, gefunden im Newsletter des Archiv der Zukunft-Netzwerkes

„Humanität besteht darin, daß niemals ein Mensch einem Zweck geopfert wird.“
Albert Schweitzer

„Die kürzesten Wörter, nämlich ‚ja‘ und ’nein‘, erfordern das meiste Nachdenken.“
Pythagoras

„Wenn du eine weise Antwort verlangst, mußt du vernünftig fragen.“
Johann Wolfgang von Goethe

„Liebe mich dann, wenn ich es am wenigsten verdient habe, denn dann brauche ich es am meisten. “
unbekannt, gefunden bei Dies und Das

„Es ist ein Fehler, auf dem verhängnisvollen Prinzip der frühen Auslese in der vierten Klasse zu beharren. Diese Auslese steht im krassen Widerspruch zur ureigensten Intention humaner Pädagogik, die sich als fördernde versteht und jedes Kind entsprechend seinen Möglichkeiten unterstützt und in die Gesellschaft integriert. Wir brauchen eine stärkere individuelle Lernförderung, heterogene Lerngruppen, mit starken und schwächeren Schülern, die von und miteinander lernen.“
Rita Süssmuth, Länger gemeinsam lernen

„Wer nichts achtet, ächtet sich selbst.“
Karl Marx

„Was wir wissen, ist ein ein Tropfen,
was wir nicht wissen, ist ein Ozean.“
Isaac Newton

„Wo uns die Geschichte nicht mehr zu überzeugen vermag und sich mit der Legende vermischt, kann uns die Kunst wieder die Wahrheit sagen.
Umberto Eco, Rede zur Vorführung der Videoproduktion Luigi Nono Il canto sospeso, NonoProjekt

„Rassismus hat nichts mit Hautfarbe oder ethnischer Zugehörigkeit zu tun, sondern nur mit oben und unten, mit arm und reich, mit Kategorien wie höherwertig und minderwertig. Wo Rassismus herrscht, werden auch Frauen, Schwule, Lesben und Behinderte ausgegrenzt.“
Jane Elliot, eyetoeye

“Sobald einer in einer Sache Meister geworden ist, sollte er in einer neuen Sache Schüler werden.”
Gerhard Hauptmann

„Es gibt mehr Dinge zwischen Himmel und Erde als sich unsere Weisheit träumen lässt.“
William Shakespeare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: